Weihnachtsreiten 2018 - Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Mehr als 1300 euro spenden für den ambulanten Kinder- und jugendhospizdienst

Am dritten Adventssonntag, den 16. Dezember 2018 fand das traditionelle Weihnachtsreiten des Reitclub Rissegg e.V. statt. „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ war in diesem Jahr die Rahmengeschichte, welche die Aktiven umrahmt von stimmungsvoller Musik und gepaart mit tollen Dressur- und Springquadrillen interpretiert haben. Die aufwändig weihnachtlich dekorierte Halle und das abwechslungsreiche, kurzweilige Programm zogen die zahlreich erschienen Zuschauer in ihren Bann. Bereits zum vierten Mal sammelten die mehr als 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in diesem Jahr freiwillige Spenden der Zuschauer. Insgesamt kamen mehr als 1300 Euro zusammen, die vollständig an den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst der Caritas Biberach/Bad Saulgau gespendet werden.
Zum Abschluss kam traditionell der Nikolaus mit seiner Kutsche und brachte für alle kleinen Zuschauer süße Hefenikoläuse mit. Die Hefenikoläuse wurden dem Reitclub Rissegg freundlicherweise vergünstigt von der Bäckerei Traub Bussen-Bäcker zur Verfügung gestellt wurden.

bildergalerie weihnachtsreiten 2018 by herbert mayr

Vielen herzlichen Dank an Herbert Mayr für die tollen Fotos.

bildergalerie weihnachtsreiten 2018 by lara kohler

Vielen herzlichen Dank an Lara Kohler für die tollen Fotos.

Download
Teilnehmer Weihnachtsreiten 2018
Herzlichen Dank an alle Aktiven, fleißigen Helfer vor- und hinter dem Vorhang und an alle Zuschauer und Spender
Teilnehmer Weihnachtsreiten 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 367.1 KB

ambulanter kinder- und jugendhospizdienst der caritas biberach/bad saulgau